ELEKTROLUMINESZENZ-BELEUCHTUNGEN
Gleichmäßiges Licht
Dicke 0,3 mm
Gleichmäßiges Licht
Dicke 0,3 mm
Schieberegler

Schneidbar

Flexibel

ELEKTROLUMINESZENZ-BELEUCHTUNGEN FÜR DIE INDUSTRIELLE BILDVERARBEITUNG

EL: Die Elektrolumineszenz-Beleuchtung ist ideal für spezielle Anwendungen der industriellen Bildverarbeitung, bei denen reduzierte Dicke, Flexibilität, Formgebung und gleichmäßige diffuse Helligkeit erforderlich sind.

Elektrolumineszenz-Leuchtmittel mit einem sehr hohen Diffusionsgrad. Gleichmäßige Ausleuchtung ohne Körnigkeit, VEA® Elektrolumineszenz-Leuchtmittel haben an jedem Punkt eine bis zu 10-fach höhere Lichtgleichmäßigkeit als LED-Hintergrundbeleuchtungen. Sie sind nur 0,3 mm dick, flexibel und schneidbar.

DIFFUSED

WINKEL

BACKLIGHTING

EL: eine spezielle Beleuchtungseinrichtung für die industrielle Bildverarbeitung

Hauptmerkmale

  • Reduzierte DickeSie werden als lumineszierende Kunststoffplatten von etwa 0,3 mm Dicke präsentiert.
  • Sehr leicht: ab 2 g
  • Verschiedene Formen und Größenvon 10 X 10 mm bis zu 300 X 210 mm (auch andere Größen auf Anfrage).
  • Starker GebrauchResistent gegen Vibrationen über 20 G.
  • FärbungCyan.

Schneidbar und verformbar

  • Sie können mit normalen Werkzeugen wie Scheren oder Cutter geschnitten werden, so dass sie sich ideal für kundenspezifische Anwendungen eignen.
  •  Die Elektrolumineszenzplatten lassen sich leicht falten.

Leuchtende Gleichmäßigkeit

Unabhängig vom Bereich des Beleuchtungssystems und von der Art des Schneidevorgangs ist die Helligkeit konstant.

VEA-Elektrolumineszenz-Beleuchtungen haben eine bis zu 10-mal höhere Lichtgleichmäßigkeit als LED-Hintergrundbeleuchtungen.

Helligkeit und Haltbarkeit

Die Lichtstärke von Elektrolumineszenz-Beleuchtungen variiert zwischen 150 und 1000 LUX.

Die Dauer liegt zwischen 3000 und 14000 Stunden.

Dauer und Helligkeit sind zwei umgekehrt proportionale Parameter, mehr Helligkeit bewirkt weniger Dauer und umgekehrt.

Es ist möglich, diese Parameter durch Änderung der Spannung der entsprechenden Stromversorgungen zu variieren.

Konstante Verformung

Es ist möglich, die Elektrolumineszenzfolie zu verformen, indem man an einigen wenigen Punkten Kraft aufbringt und dabei eine krummlinige plastische Form beibehält.

Dies macht sie ideal für die Schaffung und das Experimentieren mit neuen Beleuchtungsarten.

Stromversorgungen Serie HCL-ELA

Diese Stromversorgungen akzeptieren eine variable Eingangsspannung von 6 V bis 24 V.
Sie haben den Schutzgrad IP67.

Eine Änderung der Versorgungsspannung verändert die Helligkeit.

Beispiele für industrielle oder spezielle Anwendungen

Elektrolumineszenz-Beleuchtungseinrichtung zur Erkennung von lasermarkierten Zeichen auf einer Kreisfläche

Elektrolumineszierender modularer Beleuchtungskörper

Lasermarkierter Zeichenerkennungsschirm auf kreisförmiger Oberfläche

Elektrolumineszierender modularer Beleuchtungskörper

Elektrolumineszenz-Beleuchtungen haben erfolgreich bestimmte Anwendungen der industriellen Bildverarbeitung gelöst, die besonders komplex und mit anderen Technologien schwierig zu realisieren sind. Die Dicke von nur 0,3 mm der Elektrolumineszenz-Beleuchtungen erlaubt es, dieses Objekt auf Geräten und Maschinen mit sehr geringem Platzbedarf einzusetzen, es genügt weniger als 1 mm. Die Verformbarkeit der Elektrolumineszenz-Beleuchtungen erlaubt es, eine homogene Ausleuchtung von Objekten mit einer abgerundeten und reflektierenden Form zu erzeugen. Die Elektrolumineszenz-Beleuchtungen können beliebig montiert und geformt werden, um Sandwiches von Beleuchtungen zu erzeugen, die sich nacheinander einschalten, um bestimmte Lichteffekte in wenigen Millimetern Dicke zu ermöglichen.

Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden

Nach oben blättern